Entfalte Deine Familiendynamik: Systemische Familienaufstellungen mit Markus Möslang

Wir leben in einer Zeit, in der nicht nur die aktuellen äußeren Umstände unsere Aufmerksamkeit fordern, sondern auch unsere unbewussten Lebensmuster Kraft kosten können. Stress, (Existenz-) Ängste und Unsicherheiten nehmen zu und hindern uns daran, im Leben voranzukommen.

Die systemische Familienaufstellung kann Dir helfen, mehr Klarheit und Orientierung zu gewinnen und Deine hinderlichen Lebensmuster aufzulösen.

Entdecke die verborgenen Strukturen Deiner Familie und wie diese Dein Leben und Deine Entscheidungen beeinflussen. Markus Möslang führt Dich durch das transformative Erlebnis der systemischen Familienaufstellungen, einer tiefgreifenden Methode, die es ermöglicht, familiäre Bindungen und Konflikte aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Was erwartet Dich? 

In einem geschützten Rahmen arbeitest Du gemeinsam mit Markus und einer Gruppe von Teilnehmenden. Durch die Aufstellung wird sichtbar, was oft im Verborgenen wirkt:

  • Verstrickungen
  • übernommene Lasten
  • ungesagte Worte und
  • die tiefe Liebe, die in Familienbeziehungen fließt.

Warum systemische Familienaufstellungen? 

Diese Methode bietet eine einzigartige Perspektive auf die familiäre Dynamik und ermöglicht es, tief sitzende Konflikte und unbewusste Bindungen zu erkennen und zu lösen. Markus Möslang begleitet Dich mit seiner Expertise und Empathie auf diesem Weg der Entdeckung und Veränderung.

Bereit für den ersten Schritt?

Kontaktiere mich für mehr Informationen und um Dich für das nächste Seminar anzumelden. Erlebe, wie systemische Familienaufstellungen Dein Leben positiv verändern können.

Was ist das Ziel einer systemischen Familienaufstellung?

Eine Familienaufstellung ist eine Vorgehensweise, bei der wir uns mit persönlichen Themen und inneren Konflikten auseinandersetzen. Durch einen achtsamen Blick auf die Eingebundenheit in das eigene Familiensystem und die Wirkungsweise der Familiendynamik können unbewusste Verstrickungen, Blockaden und seelische Verletzungen sichtbar gemacht werden.

Gerade, wenn man immer wieder an den gleichen Themen scheitert, sich innerlich blockiert fühlt oder im Leben nicht weiterkommt, kann diese Arbeit helfen, den „roten Faden“ zu erkennen. Das können z.B. Beziehungskonflikte, berufliche und wirtschaftliche Probleme, schulische Schwierigkeiten der Kinder, Krankheiten oder andere belastende Lebensthemen sein.

Deine Reise zur Heilung:

Verstehen familiärer Muster:

Erkenne, wie Deine Familiengeschichte Dein heutiges Leben prägt.

 

Lösungsorientierte Ansätze:

Finde Wege zur Auflösung alter Verletzungen und zum Aufbau gesünderer Beziehungen.

 

Förderung der persönlichen Entwicklung:

Nutze die Erkenntnisse, um persönliche Blockaden zu überwinden und Dein volles Potenzial zu entfalten.

 

Wie ist der Ablauf?

Durch achtsames Wahrnehmen wird zunächst geklärt, wer bereit ist, sein Thema aufzustellen. Nach einem kurzen Klärungsgespräch zwischen Aufstellungsleiter und Aufstellenden werden einzelne Gruppenmitglieder gebeten, die Rolle der benötigten Familienmitglieder oder anderer wichtiger Personen zu übernehmen. Diese Stellvertreter repräsentieren das Familien- und Beziehungssystem. Durch die Interaktion der Stellvertreter werden unsichtbare Konflikte, emotionale Bindungen oder verborgene Schicksale sichtbar. Als Therapeuten und Coaches beobachten wir, wie sich die Beziehungen und Gefühle zwischen den Stellvertretern entwickeln. Gemeinsam arbeiten wir daran, diese Muster wahrzunehmen und aufzulösen. Mit Hilfe der Stellvertreter kann sich der Aufstellende in die Situation einfühlen und daraus neue Perspektiven entwickeln. So entstehen behutsam heilende Bilder, die Ordnung, Ruhe, Klarheit und Handlungsfähigkeit bringen und stärken.

Neue Perspektiven gewinnen!

Durch das Miterleben fremder Familienbilder findet ein ständiger Erfahrungs- und Lernprozess statt, in dem sich neue Perspektiven für alle Beziehungszusammenhänge ergeben. Vertrauen, Nähe und tragfähige Beziehungen zu bisher unbekannten Menschen können entstehen und das eigene Leben kann selbstbestimmter und gelingender gestaltet werden.

Du möchtest mehr über die systemische Familienaufstellung erfahren?

Einblicke in die Hintergründe bekommen und an Deinen persönlichen Themen arbeiten? Dann bist Du herzlich zu unserem Offenen Abend für systemische Familienaufstellungen eingeladen.

Ich möchte gerne an folgenden Termin teilnehmen (jeweils 19:00 - 22:00 Uhr)

Mit dem Absenden des Formulars erklärst Du Dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden!

Verfügbare Termine:

Mittwoch, 26.06.2024
Mittwoch, 24.07.2024
Mittwoch, 18.09.2024
Mittwoch, 09.10.2024
Mittwoch, 13.11.2024
Mittwoch, 18.12.2024

Uhrzeit:

19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Wo:

Schloss Immenstadt, Raum der Sinne im 3.OG, 87509 Immenstadt, Marienplatz 12

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr als Aufwandsentschädigung beträgt € 40.- pro Teilnehmer*in

Markus Möslang

Hast du Fragen?

Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere mich gerne per Mail oder telefonisch:
info@markus-moeslang.de 
+49 (0) 8323 / 9182779

Markus Möslang
Heilpraktiker für Psychothearpie
Personzentrierter + Systemischer Coach
Trainer und Speaker

Adolph-Probst-Straße 1
87509 Immenstadt / Allgäu
Tel.: +49 (0) 8323 / 9182779
Mail: info@markus-moeslang.de